Aktuelle Maßnahmen Covid-19

In Übereinstimmung mit den behördlichen Vorschriften haben wir alle notwendigen Maßnahmen getroffen, damit unsere Besucher das Fort sicher besuchen können.

Beachten Sie bei Ihrem Besuch in Fort Napoleon die folgenden Maßnahmen:

  • Online-Reservierung wird  empfohlen. Bitte kommen Sie zum richtigen Datum und zur richtigen Zeit, da wir mit Zeitfenstern arbeiten. Reservierungen können über https://www.fort-napoleon.be/de/tickets vorgenommen werden

  • Es gibt Maskenpflicht

  • Soziale Distanzierung: Die Regel lautet, 1,5 Meter von Personen außerhalb der Familie fernzuhalten. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Boden, um die Tour sicher zu verfolgen.

  • Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen des Gebäudes mit dem für diesen Zweck verfügbaren Handgel.

  • Ein Besuch der Ausstellung dauert ungefähr 1 Stunde.

Preise

  • Erwachsene: €9
  • Kind (6-12 Jahre): €7
  • Kind (-6 Jahre): kostenlos*
  • Grupen: €7 (ab 10 Personen)

*Vorübergehende Ausstellung: zahlen ab 3 Jahre

Öffnungszeiten

Monument und Ausstellungen:

  • 01/04 - 11/11: 10u - 18u
  • 12/11 - 31/03: 10u - 17u

Montags geschlossen, Außer Belgische Feiertagen und Ferien

Geschlossen 25/12 und 01/01

Brasserie

April, Mai, Juni und September

  • Mittwoch bis Sonntag: 10-18 Uhr
  • Schulferien jeden Tag: 10:00 bis 18:00 Uhr

Oktober bis März

  • Mittwoch bis Sonntag: 12 bis 18 Uhr
  • Schulferien jeden Tag: 12.00 bis 18.00 Uhr
foto

Anreise

  • Mit der Straßenbahn: Haltestelle Duin en Zee
  • Mit dem Auto: Das Fort Napoleon befindet sich am Oosteroever (Ostufer) an der Küstenstraße Koninklijke Baan N34, die von Ostende nach Knokke führt. Bitte folgen Sie der Ausschilderung. GPS-Koordinaten: 51.141974 °N 2.56596 °E. Kostenlose Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden.

  • Mit der Fähre: Es gibt eine kostenlose Fähre, die zwischen dem Visserskaai, auf der Höhe des Nordseeaquariums, und dem Maritiem Plein am Oosteroever (Ostufer) verkehrt. Bei Ankunft gibt es noch 15 Minuten zu Fuß zum Fort.

Barrierefreiheit

Das Fort Napoleon ist mit Ausnahme des Daches und der Wehrgänge vollständig mit dem Rollstuhl und Kinderwagen zugänglich. 

Die Mitnahme von Hunden ist nicht gestattet, ausgenommen sind Assistenzhunde.